online präsent

Blog

Laufende Kosten einer Website

Laufende Kosten einer Website

Auf jeden Fall zu bezahlen:

Domain:

Webadresse, z.B. www.online-praesent.at 
Je nach Endung (at, de, shop) zwischen 12€ und 60€/ Jahr
(im ersten Jahr meist günstiger)

Hosting

Bereitstellung von Webspace für deine Website.
Pakete, die für die Nutzung von Wordpress geeignet sind, ab etwa 5€/Monat.

= monatlich also 6 - 10€
optional und nach Bedarf:

Wordpress Plugins

Tools für diverse Funktionalitäten. Es gibt Plugins mit Einmalzahlung und solche mit monatlichen Beträgen.

Wordpress Websites können auch mit kostenlosen Plugins super laufen. Möglichst wenig Tools und diese gut wählen
-> spart auf lange Sicht Kosten.

Kommt auf die eigenen Ziele und Möglichkeiten an.

Kosten: keine oder ab 5€ monatlich bis jährliche Preise-schwer einzuschätzen, da individuell

Cookie Consent Tool

Bekannte Tools empfehle ich grad nicht. Siehe Kritik von Dr. DSGVO bezüglich Cookiebot, Borlabs etc. (Quelle: Klaus Meffert, Dr. DSGVO Blog, Link: https://dr-dsgvo.de/cookiegeddon-das-versagen-aller-consent-tools)
Kosten: keine, wenn man genug Kenntnisse bezüglich eigener, sicherer Einrichtung hat.
Der Vollständigkeit halber zb. Borlabs laut Recherche 47€/ Jahr, ab 2. Jahr 30% Rabatt.

Wartung

Für eine sichere, gut funktionierende Website ist Wartung und die regelmäßige Erstellung von Backups empfohlen.

Wenn es neue Versionen von beispielsweise Plugins gibt, sollte man diese (nach einem Backup) unbedingt aktualisieren, da es sonst zu Sicherheitslücken aber auch zu Verlangsamung der Website kommen kann.
Kosten: ab 10€/Monat bis höher, oder selber machen
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram